Magazin Faszination Forschung

Technische Universität München

  • DESIGN UND MARKE
  • Illustration/3-D
  • Konzeption und Umsetzung
  • Fotografie
  • Corporate Publishing

Das Magazin „Faszination Forschung" ist die Visitenkarte der Technischen Universität München. Das grafische Niveau entspricht dem exzellenten Anspruch aus Forschung und Lehre. Anschauliche und technisch komplexe Darstellungen, Illustrationen sowie Fotografie und Bildredaktion bilden das grafische Gesamtkonzept.


Auflage: 60.000 / Erscheinungsweise: Halbjährlich

Ausgabe 25

Die neue – bereits 25. Ausgabe – der Faszination Forschung steht ganz unter dem Motto des Jahres „Infektionskontrolle und Virologie”. Neben Viren, die Krebszellen bekämpfen oder einer präventiven Impfung für Hepatitis B werden auch andere Übeltäter aus dem Bakterienreich, die Resistenzen entwickeln, illustrativ in 2D- und diesmal auch 3D-Visualisierungen anschaulich dargestellt und erklärt. Unter zeitlichen Engpässen entstand dieses Heft erstmals auch dank digitaler Möglichkeiten ortsunabhängig.

Ausgabe 24

Alles zum Thema „Nutrition and Health“ zeigt die neue, nun schon 24. Ausgabe der Faszination Forschung der TUM. Auf 100 Seiten werden brisante Forschungsergebnisse dargestellt: Vom Ökosystem in unserem Darm über Brauereiabwasser bis hin zum beliebtesten Fast Food Bayerns – für jeden Artikel wurde ein eigenes gestalterisches Konzept erarbeitet, das in diesem bunten Potpourri mündete. Ein besonderes Highlight ist in diesem Heft die Transparenzseite, die eine zusätzliche Informationsebene im Darm abbildet.

Ausgaben 23–18

PROJEKTE DER TECHNISCHEN UNIVERSITÄT MÜNCHEN